25.10.2014 18:12

Higgs-Bosonen im Gehirn

Kategorie: Mensch und Kosmos
Von: Fosar/Bludorf

Hinter den Kulissen von CERN - und  hinter den Kulissen der Kulissen...

Das legendäre Higgs-Boson hat schon für zahlreiche Schlagzeilen gesorgt. Existiertes nun, oder existiert es nicht? Meist folgte vom Large Hadron Collider bei CERN ein Dementi. Die neuesten Enthüllungen aus Genf erscheinen nicht nur sensationell, sie wurden auch in ungewöhnlicher Verpackung an die Öffentlichkeit lanciert. Unter einer Creative Commons License erschien ein Low-Cost-Spielfilm im Internet, gedreht von Physik-Doktoranden am CERN, in dem eine hypothetische Entdeckung des Higgs-Bosons wahre Horrorszenarien nach sich zieht. Die Dreharbeiten an Originalschauplätzen erfolgten mit Genehmigung des Forschungszentrums. Der Inhalt des Films ist zwar nicht von CERN autorisiert, jedoch machen CERN-Offizielle unter vorgehaltener Hand seltsame Andeutungen. Könnte eine Entdeckung des „Gottesteilchens“Konsequenzen nach sich ziehen, die unsere Existenz bedrohen?

Mehr

Quelle: Matrix3000 Band 78

http://www.matrix3000.de