Cropfm-Radiotalk "Mind Control" mit Franz Bludorf

Kategorie: Elektromagnetische Frequenzen, Gesundheit und Umwelt

Am 24. 10. 2008 sendete der österreichische Rundfunksender CropFM ein knapp 90minütiges Programm zum Thema Mind Control. Studiogast war Franz Bludorf.

Teaser zur Sendung:

Der Forschungsdirektor der CIA definierte den Begriff Mind Control (Bewusstseinskontrolle) 1972 folgendermaßen: "eine Welt, in der jeder menschliche Gedanke, jede Emotion, jede Wahrnehmung und jedes Bedürfnis kontrolliert werden können durch elektrische Stimulation des Gehirns." Die Frage ist nun: Ist das blankes Wunschdenken? Oder droht 36 Jahre danach, dank HAARP et al. tatsächlich die globale, psychozivilisierte Gesellschaft? Der Wissenschafter und Autor Franz Bludorf wird in der kommenden Sendung die bekannten Fakten auf diesem Gebiet aufzeigen, und dabei vor allem auf die verwendeten Technologien bzw. deren physikalische Grundlagen eingehen.

Themengebiete: Mind Control, Mobilfunk, Technologie
Moderator: Tarek Al-Ubaidi
Sendungsgast: Franz Bludorf

Zum Sendungsmitschnitt

Der Sender cropFM kann weltweit über das Internet unter der Adresse  cropfm.at empfangen werden. Archivierte ältere Programme können von dort heruntergeladen werden. Abonnieren des Podcast ist hier möglich.