Alles was Sie zu diesen Themen nicht wissen, kann später gegen Sie verwendet werden!

Grazyna Fosar & Franz Bludorf

Terra Incognita

 

 

Erde in Harmonie – Erde in Wut

Argo-Verlag Marktoberdorf 2005

ISBN 978-3-93798-717-0

€ 23,00

 

 

„Terra Incognita“ ist ein Spiel, das die Menschheit seit Jahrtausenden spielt. Es geht um Macht, Energie und verschleierte Kontrolle. Dieses Buch zeigt einige Spielregeln.

 

  • Das unterirdische Leben in Moskau, Berlin, Tokio... und in den USA
  • Vatikan bindet Bewußtseinsenergien
  • Natürliche und künstliche Erdbeben, Tsunamis
  • Tektonische Waffen, EMP-Strahlenwaffen, Tesla-Waffen
  • Das „Czakram“ von Krakau und die Kathedrale von Chartres
  • An der Grenze von Shambhala
  • Geomantie im Bundestag
  • Geomantische Strukturen in Rom, Washington und Berlin
  • Kraftorte, Lithopunktur und Drachenwege
  • „Border Frequencies“  -  Die Grenze zwischen uns und „den anderen“
  • Freie Energie und Time Warps.

 

Terra Incognita“ ist nicht irgendein Spiel. Es ist das Spiel - mit einer harmonischen und einer gefährlichen Variante. 

Die schrecklichen Folgen von Tsunamis, natürlichen und künstlich ausgelösten Erdbeben und Vulkanausbrüchen erschüttern uns alle. Die Autoren zeigen, wie die Erde durch EMP-Waffen und tektonische Waffen zur Massenvernichtungswaffe pervertiert wird.  

 

  • Ein authentischer Bericht eines Militärangehörigen, der selbst tektonische Waffen einsetzte und so ein künstliches Erdbeben auslöste.  
  • Weitere Berichte von Augenzeugen, die den Einsatz solcher Waffen beobachteten.

 

Ein ausgeklügeltes System unterirdischer Tunnel hilft, manches vor uns zu verbergen. Gleichzeitig erlauben uns alte und moderne Geomantie, mit der Matrix der Erde zu interagieren.

 

  • Wie bestimmt man selbst die Matrix des Ortes, an dem man sich aufhält?
  • Plasma-Blobs – neue Lebensformen aus anorganischer Materie entdeckt!
  • Mission Horizont – ein interdisziplinäres Wissenschaftsprojekt der NASA zur Gestaltung unserer Zukunft
  • Dan Browns Irrtum

 

 


Bestellen: