Im Netz der Frequenzen

Grazyna Fosar & Franz Bludorf

Im Netz der Frequenzen

Elektromagnetische Strahlung, Gesundheit und Umwelt • Was man darüber wissen muss

Michaels-Verlag, Peiting, 2004

ISBN 978-3-89539-237-5

EUR 18,80

Ein aufschlussreicher Blick hinter die Kulissen unserer Frequenzwelt!

Frequenzen sind in unserer Zeit allgegenwärtig, und zwar individuell und global gesehen. Der moderne Mensch lebt zwischen Angst und Hoffnung. Doch wirksame Hilfe kann nur Wissen ermöglichen.

Das Frequenz-Zeitalter entlässt seine Kinder, und die Kinder haben viele Namen: Gesundheitliche Nebenwirkungen - am Arbeitsplatz und zu Hause -, Nachweismöglichkeiten, Grenzwerte, Entstörung, Neutralisierung, Schutz.

Die Autoren zeigen ein breites Spektrum von Themen, die uns alle betreffen:

  • Welche Frequenzen wirken auf uns, und wie kann man sie unterscheiden?
  • Elektromagnetische Belastungen durch Störquellen: Mobilfunk, militärische Anlagen (HAARP, TEDDYBÄR), Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik, Überwachungstechnik u.v.m.
  • Gefahren für die Gesundheit: CFIDS-Syndrom, Schlaflosigkeit, Brummtöne (SGI-Impulse), das "Hören mit dem Gehirn" etc.
  • Warum schärfere Grenzwerte nichts bringen.
  • Wie kann man sich helfen?
  • Wie man richtig umgeht mit Experten, Gutachten und ... Messgeräten.
  • Elektromagnetische Folter: Frequenzen im Dienst von Überwachung und Bewusstseinskontrolle.
  • "Who is Who?" - Das Lexikon der Frequenzen.

"Im Netz der Frequenzen" ist ein Buch für Jedermann, vom Teenager bis zum Großvater. Spektakuläre Beispiele, aktuelle Tipps und Antworten auf viele häufig gestellte Fragen. Ein einzigartiges Kompendium zum Lesen und Nachschlagen.

Ein Buch, das in jeden Haushalt gehört!


Bestellen: